Drucken

Die Elektrokultur geht auf Gustav Adolf Winter zurück. Elektrokultur ist ein Praxiswissen zur Verstärkung des Pflanzenstoffwechsels durch das Aufspannen von Eisendraht- oder Kupferkonstruktionen.

Hier zwei Wesentliche Dokumente dazu:

NET-Journal: Mehrertrag im elektromagnetischen Potenzialfeld

Platon - der Orga-Urkult - Erdmagneto-Kultur

Die folgende Grafik zeigt eine Aufbauvorrichtung:

grafik eletrokultur

Anbei der Vortrag von Michael Wüst zu diesem Thema.

 

 

 

 

 

 

Zugriffe: 13211